Show / Sonstiges

Das ist Wahnsinn!

Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

am 14.04.2020 um 20:00 Uhr
BROSE ARENA in Bamberg

Über 250.000 verkaufte Tickets, Abend für Abend Partystimmung pur, euphorische Pressestimmen … DAS IST WAHNSINN hat sich in Rekordzeit zum Sensationserfolg entwickelt. Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry geht mit der Tournee 2020 bereits in die dritte Runde, und die Begeisterung ist ungebrochen. Und jetzt geht es raus aus den Theatern und rein in die großen Hallen und Arenen! 55 Shows in 35 Städten stehen für das Jahr 2020 in den Startlöchern, um die Fans mit den größten Wolfgang-Petry-Hits von den Sitzen zu reißen. Live gesungen von den größten Musical-Stars und mit der bewährten Mischung aus Spaß, Stimmung und grandioser Unterhaltung. Ganz im Sinne von Wolfgang Petry: „Habt ein paar schöne Stunden – ach, was sagich – reißt die Hütte ab!“

zum Event

Klassik / Konzert

Kastelruther Spatzen

Feuervogel flieg - live 2020

am 18.04.2020 um 19:30 Uhr
BROSE ARENA in Bamberg

Sie sind der Inbegriff, Synonym und die erfolgreichsten Vertreter der volkstümlichen Musik und des volkstümlichen Schlagers: Keiner verkörpert diese Stilrichtung besser als sie - die Kastelruther Spatzen! Im Frühjahr 2020 werden die sieben Vollblutmusiker aus den Dolomiten wieder live auf Deutschlands Bühnen zu erleben sein: Mit ihrem neuen Album, das im September 2019 erscheint, gehen die Kastelruther Spatzen auf Tournee und sorgen mit ihrer Musik für jede Menge Lebensfreude und schöne Momente. Vor mittlerweile 36 Jahren starteten die bekanntesten und beliebtesten Botschafter ihrer Heimatregion, des wunderschönen Südtirols, mit ihrem ersten Album „Viel Spaß und Freude“ ihren einzigartigen internationalen Karriereweg. Man darf diesen Schallplatten-Titel mit Fug und Recht als eine Art Versprechen und Lebensmotto sehen: Bis heute widmen sich die sieben Südtiroler Musiker mit viel Herzblut, Spaß und Freude der Musik, Land, Leuten - und ganz besonders ihrer großen Fangemeinde. Gekrönt von unzähligen Auszeichnungen und Ehrungen wurden die Kastelruther Spatzen zu einer unverwechselbaren Marke in der Welt der Musik. Das Original!

zum Event

Rock & Pop / Rock

Rock meets Classic

Die Rockshow des Jahres - Tournee 2020

am 11.03.2020 um 20:00 Uhr
BROSE ARENA in Bamberg

Freuen Sie sich mit dem Rock meets Classic Ensemble auf den Superact ALICE COOPER! Der Schock-Rocker, der längst zur Kultfigur mit Legenden-Status avanciert ist, wird der Headliner der RmC-Tour 2020. Die mögliche Auswahl seiner Hits ist gigantisch und reicht von „Schools Out“ oder „I`m 18“ bis hin zu „Poison“ oder „House Of Fire“. Welche Songs ALICE COOPER nächstes Jahr bei RmC aufführt, soll heute natürlich noch nicht verraten werden. Fest steht: „Alice wollte nach den umjubelten Gastspielen 2014 unbedingt noch einmal bei uns auf der Bühne stehen“, erklärt Mat Sinner, der Musikalische Leiter von RmC. „Und wir wollten ihn mindestens genauso sehr zurück haben, denn Alice ist totaler Kult und feiert 2020 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum bei uns, worauf wir besonders stolz sind!“ Mr. Cooper bringt 2020 seinen Gitarristen Tommy Henriksen mit, der ihm auch bei den Hollywood Vampires, Coopers Bandprojekt mit Schauspieler Johnny Depp, zur Seite steht! Neben Alice Cooper, dürfen sich die Rock meets Classic Fans jetzt schon auf Joyce „Baby Jean“ Kennedy, die Leadsängerin der Funk-Rock-Soul Band Mothers Finest freuen, die in Deutschland (und Europe) schlagartig durch ihren unvergessenen Live-Auftritt beim WDR „Rockpalast“ 1978 bekannt wurden. Mega-Hits wie „Baby Love“ oder auch „Mickeys Monkey“ gehören bis heute zu den Höhepunkten eines jeden Konzerts der US-Rockband. Für den fulminanten Auftakt sorgen 2020 die britischen Rock-Legenden THUNDER, die nach ihrer Wiedervereinigung 2011 mit ihren Album-Veröffentlichungen in ihrer Heimat regelmäßig die Top 10 entern und es mit „Rip It Up“ 2017 auch in Deutschland auf Platz 24 schafften. Kenner wissen, dass THUNDER seit 1989 bis heute zu den besten Rock-Liveacts der Welt gehören. Was allen voran am charismatischen Sänger Danny Bowes, den fantastischen Riffs von Gitarrist Luke Morley und tollen Hits wie „Low Life in High Places“ oder „Back Street Symphony“ liegt.

zum Event

Schlager & Volksmusik / Sonstiges

Das große Schlagerfest.XXL

Die Party des Jahres 2020

am 13.05.2020 um 19:30 Uhr
BROSE ARENA in Bamberg

Er ist das Gesicht des deutschen Schlagers und setzt als Showmaster immer wieder neue Maßstäbe: Florian Silbereisen steht wie kein anderer für den jungen Schlager und bringt die Fanherzen gleich reihenweise auf Touren. „Das große Schlagerfest“ ist die erfolgreiche Tournee zu den großen ARD-/ORFTV-Shows, die seit 25 Jahren ein Garant für unvergessliche Abende mit fantastischen Künstlern und spektakulären Bühnenshows sind. 2020 heißt es nun „Das große Schlagerfest.XXL“ – die große Tournee zum Jubiläum mit sensationellen Gästen: Marianne Rosenberg, Matthias Reim, Thomas Anders, Oli.P, Ross Antony, Giovanni Zarella, Jürgen Drews, Die Draufgänger, Christin Stark, Sonia Liebing und die DDC Breakdancer – eine großartige XXL-Mischung für die perfekte Party! Präsentiert wird DAS Konzert-Erlebnis 2020 auf einer neuen, spektakulären Bühne, die die Besucher noch näher an die Stars bringt. Und nicht nur im großen Partybereich direkt vor der Bühne heißt es auch für „Das große Schlagerfest. XXL“ wieder „Mitsingen! Mitfeiern!“. Ein unvergesslicher Abend ist allen Schlagerfans bei der Tournee des Jahres garantiert

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

The BossHoss

Black is Beautiful - Summer 2020

am 22.07.2020 um 20:00 Uhr
Rösler Open Air Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

The BossHoss melden sich im Sommer 2020 machtvoll zurück und gehen noch einmal mit ihrem achten Album „Black Is Beautiful“ auf Tour. Live präsentierten sie die neuen Songs bereits im März/April 2019 auf einer restlos ausverkauften Tournee. Es war ihre bislang umfangreichste Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und 2020 legen sie nach: Ganz Deutschland kann sich auf 19 wilde Sommer-Shows freuen – jüngst wurden weitere Konzerte in Büren und Eyrichshof bestätigt. „Black Is Beautiful“ erschien im Oktober 2018, präsentierte die gesamte Bandbreite der Urban Cowboys und ging verdient an die Spitze der deutschen Charts. Schwarz ist die Farbe der Nacht, der Gefahr, des Unbekannten und des RocknRoll. Sie ist das Markenzeichen von Rebellen, Outlaws und Party-Tieren, die alle nach Freiheit und Abenteuern suchen. Ein Verlangen, das auch The BossHoss mit Leidenschaft antreibt. 2004 sattelten sieben furchtlose Musiker ihre Trucks, setzten die Stetsons auf und fuhren mit Satteltaschen voller Rock’n’Roll los, die noch ahnungslose Republik zu rocken. Boss, Hoss, Russ, Guss, Hank, Frank und Ernesto – The BossHoss – stürmten von Erfolg zu Erfolg. Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, restlos ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so die Goldene Kamera, der Echo und der World Music Award. Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären „Sing meinen Song-Staffel“ und als initiale Coaches von „The Voice of Germany“. Alle ihre Alben platzierten sich in den Top 10. Insgesamt bringen sie es bislang auf mehr als zwei Millionen Tonträger. The BossHoss haben ihre eigene Spielart des Country-Rock perfektioniert. Die in Spannung und Schweiß getränkten Live-Shows hinterlassen glühende Spuren, wie auch die im März/April absolvierte Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz bewies. Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Mundharmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Perkussion) sind absolute Rampensäue. Kein Zweifel, dass dies im „Black Is Beautiful Summer 2020“, mit Shows quer durch die Republik, anders sein wird!

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

STAHLZEIT

Die spektakulärste Rammstein Tribute Show

am 25.07.2020 um 20:30 Uhr
Rösler Open Air Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamterlebnisse. RAMMSTEIN hat mit den aktuellen Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen. Die Band ist aktueller denn je. Nun darf man sich durchaus die Frage stellen, ob sich solch ein gigantisches Konzept auch jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass es zu einem RAMMSTEIN-Abklatsch auf kleiner Flamme verkommt. Die Antwort ist: STAHLZEIT kann das! STAHLZEIT zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk RAMMSTEIN. STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit 2 Nightlinern und mehreren Trucks durch Europa. STAHLZEIT leben und atmen im Takt des musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren. Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein. Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben. Die neue Show „SCHUTT+ASCHE Tour 2020“ ist mit einer neuen Setliste und vielen Weiterentwicklungen zu erleben. Die neuen Hits von RAMMSTEIN sind mit im Gepäck und selbstverständlich auch die älteren Klassiker

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Ben Zucker

Sommershow 2020

am 26.07.2020 um 20:00 Uhr
Rösler Open Air Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

Ben Zuckers unglaubliche Erfolgsgeschichte geht weiter! Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Am 01.11.2019 feierte Ben Zucker den Auftakt seiner, mit mehr als 100.000 verkauften Tickets ausverkauften Arena-Tournee. Mit seiner fünfköpfigen Band, drei Backroundsängern und einer gigantischen Bühne startete Ben Zucker vor 6000 Menschen in der Sachsen-Arena in Riesa seine Tournee. Vom ersten Ton an konnte sich das Publikum kaum mehr auf ihren Sitzen halten und feierte DIE STIMME Deutschlands bis der letzte Ton nach zwei Stunden verhallte. Aufgrund der nach wie vor anhaltenden hohen Nachfrage ihn live zu erleben, kündigt Ben Zucker nun eine Sommertour für das kommende Jahr an. Fans können sich auf gigantische Sommerpartys des Ausnahmekünstlers freuen. Sein Debütalbum „Na und?!“ schoss auf Platz 4 der Longplay-Charts und brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor, die mittlerweile weit über 50 Millionen YouTube-Views verzeichnen. Ben Zucker ist das gefeierte Idol einer völlig neuen Generation von Musikfans. Mit dem Titeltrack aus seinem neuen Album „Wer sagt das?!“ knüpfte der Vollblutmusiker nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an. Doppelplatin-Award für sein Albumdebüt, die Goldene Henne und zwei Echo-Nominierungen, außerdem hunderttausende begeisterte Fans während der gemeinsamen Sommertour mit Helene Fischer sowie eine restlos ausverkaufte Headliner-Tour 2018 – so liest sich die unglaubliche Erfolgsbilanz von Ben Zucker. Innerhalb der letzten 24 Monate hat sich der charismatische Sänger mit der wiedererkennbaren Reibeisenstimme an die absolute Spitze der deutschen Musiklandschaft katapultiert. Für Ben Zucker ist es jedoch erst der Anfang: Mit seinem neuen Album „Wer sagt das?!“ (Airforce1 Records) legt der sympathische Berliner nach und erklärt im Hinblick auf seine ausverkaufte Arena-Tournee 2019 zu seinem ganz persönlichen Erfolgsjahr.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Xavier Naidoo

Hin und Weg Open Air 2020

am 14.08.2020 um 19:00 Uhr
Volksfestplatz in Hof

Rund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von „20.000 Meilen“, „Führ mich ans Licht“, „Sie sieht mich nicht“, „Wo willst Du hin“ und „Abschied nehmen“ über „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)“ (mit RZA) und „Dieser Weg“ bis zu „Was wir alleine nicht schaffen“, „Bei meiner Seele“, „Nimm mich mit“ und „Ich danke allen Menschen“. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn „Hin und Weg“ zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format „Sing meinen Song“. 2020 geht er – bereits im zweiten Jahr – als geschätztes Mitglied der „besten Jury aller Zeiten“ bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise. Bereits mit seinem Debüt „Nicht von dieser Welt“ begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte – eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit „Nicht von dieser Welt 2“ und der gefeierten „Unplugged“-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen „Live“, „Zwischenspiel/Alles für den Herrn“, „Alles Gute vor uns“, „Telegramm für X“, das gemeinsame „Wettsingen in Schwetzingen“, „Alles kann besser werden“ und „Danke fürs Zuhören“. Auch „Bei meiner Seele“, „Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne“, „Nicht von dieser Welt 2“, „Für Dich.“ sowie „Hin Und Weg“ katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Sido

Ich & Keine Maske Live 2020

am 23.08.2020 um 19:00 Uhr
HUK-COBURG open-air-sommer Schlossplatz in Coburg

Runde satte Bässe, Scratches und Beats, die einen nicht stillstehen und rhythmische Zuckungen entstehen lassen. Dazu eine gehörige Portion eingängiger Texte, die automatisch Bilder im Kopf kreieren und ganz viel Entertainment. SIDO live. Nach ausverkaufter „TAUSEND TATTOOS TOUR“ im November 2019 in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg ist SIDO auch im Sommer 2020 wieder LIVE auf einigen der besten Festivals und mit eigenen Open Airs zu erleben – passend zum Release seines neuen Albums ICH & KEINE MASKE, das am 27.09.2019 bei URBAN erschienen und direkt auf Nummer 1 in die deutschen Albumcharts eingestiegen ist. Wer den Ausnahmekünstler SIDO schon mal in seinem Live-Element erlebt hat weiß, dass ihn eine energiegeladene und einzigartige Show erwartet. Alle, die für die Tour keine Karte mehr bekommen haben oder das Spektakel noch einmal Open Air erleben wollen: jetzt kann man sich schon mal freuen, sich in Startposition begeben und Tickets für die SIDO – ICH & KEINE MASKE LIVE 2020 Auftritte sichern.

zum Event

Comedy / Sonstiges

OTTO - Live

Tournee 2021

am 03.05.2021 um 20:07 Uhr
Meistersingerhalle in Nürnberg

2021 ist es wieder so weit: Otto Waalkes tut das, was er am liebsten tut und am besten kann: Er geht live auf Tour. In zwei Etappen, Frühjahr und Herbst 2021 wird er ungefähr 100 Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg und der Schweiz geben. Von Hamburg bis Bozen, von Wien bis Aurich, kaum ein Ort im deutschlachenden Raum bleibt verschont. Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, Ottos Besuch zu entgehen – man besucht selbst eines seiner Konzerte und schaut sich die Legende live an. Denn eine Legende ist Otto längst. Der Zusatz Live betont lediglich, dass es sich bei Otto um eine lebende Legende handelt. Der Vorteil an lebenden Legenden ist, dass man sie sich noch live anschauen kann. Der Nachteil: Man muss sie einfach gesehen haben: OTTO Live.

zum Event

Comedy / Sonstiges

OTTO - Live

Tournee 2021

am 26.05.2021 um 20:07 Uhr
BROSE ARENA in Bamberg

2021 ist es wieder so weit: Otto Waalkes tut das, was er am liebsten tut und am besten kann: Er geht live auf Tour. In zwei Etappen, Frühjahr und Herbst 2021 wird er ungefähr 100 Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg und der Schweiz geben. Von Hamburg bis Bozen, von Wien bis Aurich, kaum ein Ort im deutschlachenden Raum bleibt verschont. Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, Ottos Besuch zu entgehen – man besucht selbst eines seiner Konzerte und schaut sich die Legende live an. Denn eine Legende ist Otto längst. Der Zusatz Live betont lediglich, dass es sich bei Otto um eine lebende Legende handelt. Der Vorteil an lebenden Legenden ist, dass man sie sich noch live anschauen kann. Der Nachteil: Man muss sie einfach gesehen haben: OTTO Live.

zum Event

Comedy / Sonstiges

OTTO - Live

Tournee 2021

am 04.10.2021 um 20:07 Uhr
Congress Centrum in Würzburg

2021 ist es wieder so weit: Otto Waalkes tut das, was er am liebsten tut und am besten kann: Er geht live auf Tour. In zwei Etappen, Frühjahr und Herbst 2021 wird er ungefähr 100 Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg und der Schweiz geben. Von Hamburg bis Bozen, von Wien bis Aurich, kaum ein Ort im deutschlachenden Raum bleibt verschont. Es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, Ottos Besuch zu entgehen – man besucht selbst eines seiner Konzerte und schaut sich die Legende live an. Denn eine Legende ist Otto längst. Der Zusatz Live betont lediglich, dass es sich bei Otto um eine lebende Legende handelt. Der Vorteil an lebenden Legenden ist, dass man sie sich noch live anschauen kann. Der Nachteil: Man muss sie einfach gesehen haben: OTTO Live.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Martin Kälberer

solo - Baltasound (Zusatztermin)

am 23.02.2020 um 20:00 Uhr
Club Kaulberg in Bamberg

„Meine Musik ist immer eine Art Zustandsbeschreibung und letztlich der Versuch, ein (Klang-) Bild der Welt zu zeichnen, so wie ich sie momentan wahrnehme. Daher ist es nur natürlich, dass sich die Musik live ständig verändert und so kam der Gedanke, diesen Veränderungen nach einem Jahr SUONO-LIVE Rechnung zu tragen und sozusagen ein kleines „Update“ nachzureichen. Anders als bei SUONO gibt es aber keine Unterteilung in „Klavier pur“ und „Metallklänge“ sondern eher den intuitiven Griff in den großen Malkasten. So mischen sich Piano, präpariertes Piano, Hang, weitere Metallklangkörper, Vibrandoneon, Perkussionsinstrumente aller Art und meine Stimme. Entstanden ist die Suite „morgenland“, eine Betrachtung („reflection“) in fünf Teilen, die sowohl als großes Ganzes als auch in ihren Einzelteilen Gültigkeit haben. Es sind viele neue Gedanken und Emotionen in diese fünf Titel eingeflossen und ganz unmerklich – aber unvermeidlich – hat sich auch eine Art Hauptthema der EP ergeben - alles dreht sich um Bewegung, Veränderung, Zerstörung, Migration, auch Flucht, Ankommen, Neubeginn. So ist zum Beispiel der Titel „gibellina“ einem Ort in Italien gewidmet, der von einem Erdbeben komplett zerstört wurde, Jahrzehnte verfallen war und dann durch ein Kunstprojekt eine völlig neue Bestimmung und damit neues Leben erhielt. Diese eigenartig ambivalente Stimmung hat zwangsläufig ebenso gegensätzliche musikalische Emotionen herausgefordert. Auch aktuelle Ereignisse verlangen nach einer (zu allererst einmal musikalischen) Stellungnahme, und so ist „aleppo“ der Ausdruck meiner entsetzten Sprachlosigkeit angesichts der humanitären Katastrophe in Syrien. Mit „found again (reprise)“ habe ich ein Thema aus SUONO aufgegriffen, variiert, erweitert und neu aufgenommen. Zu diesem Titel und zu „gibellina“ gibt es Videos, allerdings nicht im „Nachdreh“, d.h. Playback mit gestellten Bildern o.ä., sondern es wurde genau der Moment festgehalten, in dem die Aufnahme entstanden ist, die nun auch auf der CD zu hören ist. Das war mir sehr wichtig, denn bei allen technischen Möglichkeiten – die ich auch immer gerne ausprobiere und nutze – bleibt doch der einzigartige Moment, in dem sich Dinge fügen, einfach geschehen, mich selbst überraschen - das wonach ich suche.“ Martin Kälberer

zum Event

Comedy / Comedy

Werner Koczwara

Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt

am 26.02.2021 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Der Klassiker des deutschen Kabaretts. Dieses Programm erhielt die höchste Auszeichnung, die das deutsche Kabarett zu vergeben hat: es ist mit einer Spielzeit von über 12 Jahren und mehr als 1000 Aufführungen das meist gespielte Programm des deutschsprachigen Kabaretts. Der Bonner Generalsanzeiger spricht von einem der besten Programme des vergangenen Jahrzehnts.. Die FAZ urteilt: Koczwara beweist in seinem rhetorisch brillanten Programm, womit wir es bei Gesetzen eigentlich zu tun haben: nämlich mit der komischsten aller Textgattungen. Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt ist ein Wunder , so die Schwäbische Zeitung, denn wie kann man über ein scheinbar trockenes Thema wie Justiz ein derart komisches Kabarett machen? Das Programm setzt in der Pointendichte neue Maßstäbe, ist grandios schwarzhumorig, intelligent und dabei höchst unterhaltsam. Kein anderes Volk der Welt hat wie wir Deutschen eine derartige Fülle an Gesetzen und Paragrafen hervorgebracht. Wir regeln einfach alles: die Eheschließung bei Bewußtlosigkeit (1314 BGB) und das vorschriftsmäßige Anbringen von Warndreiecken bei Trauer-Prozessionen (27 StVO). Und das packt der Gesetzgeber dann in eine Sprache, die selbst Juristen kaum noch verstehen. Dagegen gibt es nur eine Notwehr: Lachen! Bei Werner Koczwara lachen wir letztlich über uns selbst. Ausgiebig und mit Niveau. Am achten Tag... bedeutet: zwei Stunden erfrischender Humor.

zum Event

Klassik / Konzert

Dr. Woo's Rock 'n' Roll Circus

A Tribute To The History Of Rock

am 06.03.2020 um 20:00 Uhr
Live-Club in Bamberg

Was wäre, wenn The Who und Metallica gemeinsame Sache machen würden? Wie klänge es, wenn The White Stripes, Michael Jackson und Rage Against The Machine einen Song schreiben? Und wie schafft es eine Band die nur einen Song spielt ins Vorprogramm von Weltstars wie den Scorpions, Alice Cooper, Motörhead, Saxon, Saga, Mother’s Finest und Uriah Heep? Die Antwort auf all diese Fragen lautet Dr. Woo’s Rock ’n’ Roll Circus. Nein, das ist keine Coverband, sondern ein einzigartiges musikalisches Konzept: A Tribute To The History Of Rock in einer Mash-Up-Medley-Show mit 2,5 Stunden Rockmusik, die man so noch nie gehört hat. Musik Nonstop, ohne Netz und doppelten Boden. Ein musikalischer Exkurs durch die Highlights der Rock-, Hard Rock- und Metal-Geschichte, der immer wieder die Frage stellt: „Was wäre wenn...?“ – und dann die oft überraschende, aber immer musikalisch plausible Antwort liefert, wenn ein Hit den nächsten jagt. Mit anderen Worten: Dr. Woo’s Rock ’n’ Roll Circus packen über 50 Songs in einen nahtlosen Megasong, der durch fließende Übergänge und ausgefeilte Variationen Überraschendes und Vertrautes virtuos mixt. „Einzigartig! Frech! Ein absoluter Live-Tipp“, sagt zum Beispiel Tom Glas von Bayern 3 zur begeisternden Live-Show. Angetrieben von einer groovenden Rhythmussektion aus Bass (Jürgen Ebert) und Drums (Avi Kress) sorgen zwei Gitarren (Steff Lehner, Fabian Reif) und Keyboards (Uli Markus) für das authentische Fundament, auf dem Sänger Peter Hader durch die wilde Achterbahnfahrt der Rockgeschichte führt. Das Spektakel ist tanzbar, mitreißend und ansteckend! Regelmäßig wird ein anfangs skeptisches Publikum zu einem ausgelassen mitsingenden Teil des Rock ’n ’Roll-Zirkus. Das hat Dr. Woo’s Rock ’n’ Roll Circus nicht nur als Special Guest der eingangs genannten Megastars bewiesen, sondern auch bei zahlreichen eigenen Headliner-Shows. Dazu zählen nicht nur angesagte Clubs im gesamten süddeutschen Raum, wie z. B. Hirsch Nürnberg, Kammerspiele Ansbach, VAZ Burglengenfeld, Legends Lounge Olching sondern auch umjubelte Shows u. a. in Berlin und Leipzig. Erwähnenswerte Auftritte als Special Act bei anerkannten Festivals wie Pyras Classic Rock Night, Bike and Music Festival Geiselwind, Tollwood Festival München, Fürth Festival, Rock’n’Race Bad Tölz, u. v. m. sprechen für die Vielseitigkeit dieser einzigartigen Band. Auch im Radio ist Dr. Woo’s Rock ’n’ Roll Circus präsent: Die Single „Billie Jean meets Cameo“ läuft unter anderem bei Bayern 3, Radio Gong, Star FM und Rockradio.fm.

zum Event

Comedy / Comedy

Herbert und Schnipsi

Best of: Zeitreise mit Schlaglöchern

am 05.03.2021 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Bayerns bekanntestes Komödianten-Ehepaar geht auf Tour mit ihren schönsten Nummern aus 35 gemeinsamen Bühnenjahren! 1982 bis heute. Eine enorme Zeitspanne. So lange, also seit mehr als 35 Jahren, stehen Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias „Herbert und Schnipsi“ mittlerweile gemeinsam auf der Bühne. Der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich an ein Best-of-Programm zu wagen. Kein leichtes Unterfangen, wollten doch acht Bühnenprogramme auf 120 Minuten komprimiert werden. Doch die Auswahl wurde getroffen und so ist eine einzigartige Mischung entstanden, quasi die Essenz aus 35 Bühnenjahren „Herbert und Schnipsi“. Dabei wird umso klarer, welche Ausnahmeposition Meilhamer/Schlenger in der bayerischen Szene innehaben, in der sie von Anfang an ihr eigenes Genre prägten: die Mischung aus grandios gespielten, pointierten Sketchen, intelligent und liebevoll gedichteten Liedern und dem direkten Austausch mit dem Publikum. Dieser Mix passt in keine Schublade. Die beiden sehen sich selbst weniger als Kabarettisten, (schon gar nicht als politische), sondern lieber als Komödianten und Volkssänger in der Tradition z.B. Karl Valentins und Liesl Karlstadts. Dabei gelingt es ihnen immer wieder Absurdes und Alltägliches zu verbinden. Sie erheben sich nie über andere, sondern lachen über sich selber und mit ihnen das Publikum, das sich nicht selten in den Bühnenfiguren wiedererkennt. Man erlebt zwei Vollblutkünstler in ihrem Element. Hier wird die Spielfreude und die Lust am Unperfekten zum Leitmotiv. Wo „Herbert und Schnipsi“ drauf steht, da ist nie was ganz perfekt, ganz grade, ganz harmonisch. Da stehen zwei auf der Bühne, die sich mit all ihren Schwächen präsentieren, sich dabei gern haben, nur eben nicht permanent. Passend hierzu auch der Titel „Zeitreise mit Schlaglöchern“. Die Zuschauer fühlen sich wie zu Besuch bei alten Freunden – was vielleicht die lang-anhaltende Liebe und Treue der Herbert & Schnipsi-Fans erklärt. Das Best-Of Programm vereint nun die großen Klassiker aus den 90er und 2000er Jahren, wie den „Silvester-Sketch“ mit Erfolgsnummern aus der Anfangszeit des Duos, z.B. dem Lied, das 1984 dem ersten Bühnenprogramm seinen Namen gab: „Muatta, i bin a Guckuck“. Doch auch die ein oder andere unbekanntere Perle hat den Weg ins Programm gefunden. Eingebettet werden die Lieder und Sketche durch biographische Anekdoten und Geschichten über die Zeit in der sie entstanden sind und gespielt wurden. Sowohl Fans, als auch Neueinsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten. Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer nehmen ihre Zuschauer mit auf eine so komische, wie berührende Zeitreise durch die letzten 35 Jahre.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Axel Zwingenberger & Martin Schmitt

Boogie, Blues und Kabarett

am 04.12.2020 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Zwei Klavierkumpanen bringen die Tasten zum Glühen: der eine ist die Inkarnation des Boogie Woogie schlechthin, der andere der mit allen Jazz-Wassern gewaschene Virtuose des Pianokabaretts mit bayerischen Blueswurzeln. Lustvolle Grooveschlachten sind angesagt, wenn sich Axel Zwingenberger und Martin Schmitt am Flügel treffen: der erdige Drive des Boogies trifft auf elegant-virtuose Swingperlen, sehnsuchtsvolle Bluesklänge wetteifern mit frech-charmanten Geschichten voller musikalischem Spielwitz. Zwei Welten heutiger Klavier-Bühnenkunst, zelebriert mit Leidenschaft, und wenn Axel und Martin zusammen in die Tasten greifen, fliegt der Flügel!

zum Event

Comedy / Comedy

TBC - Totales Bamberger Cabaret

Wann, wenn nicht wir?

am 19.12.2020 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Wann, wenn nicht wir? Die Zeit ist reif. Reif für Helden. Reif für die Männer von TBC - drei Superhelden, gefangen in den Körpern unterschätzter und überbezahlter Kabarettisten (oder auch andersherum). Auf ihrer neuesten Mission kämpft Deutschlands dienstältestes Kleinkunsttrio gegen gefakte News, gefühlte Wahrheiten und gezielte Verwirrung. Denn der Meeresspiegel steigt, aber die Hemmschwelle sinkt und die Medien sind gar nicht so sozial, wie sie immer tun. Und dann ist da ja auch noch das mit dem Nahen Osten... Und jetzt auch noch die Bienen! Und wo ist eigentlich die Mitte hin – die war doch neulich noch da? Mit ihrer wahnwitzigen Mischung aus furiosen Sketchen und bissigen Songs reißt das fränkische „Driemdiem“ Georg Koeniger, Michael A. Tomis und Florian Hoffmann ihr Publikum von den Sitzen. Sie leisten WiderStand-Up-Comedy gegen den alltäglichen Irrsinn, zeigen sich als Beschützer von Witzen und Weisen und sind der Wels in der Brandung gegen Despo-, Chao- und sonstige Idioten! Denn wo andere nur Fragen im Kopf haben, weiß TBC schon lange: Wann, wenn nicht wir. Und wenn Sie sich fragen, wer sich dieses Gagfeuerwerk anschauen soll, lautet die Antwort ganz klar: Dann, wenn nicht Sie!

zum Event

Comedy / Comedy

Florian Herrnleben

Overnörgelism (Zusatztermin)

am 14.03.2020 um 20:00 Uhr
Ahörnla im Sand in Bamberg

Overnörgelism Der Jahresrückblick von und mit Florian Herrnleben Florian Herrnleben ist zurück, also in Bamberg. Nach einigen Weltumsegelungen als Kreuzfahrtclown erlebt er am eigenen Leib, was ein Shitstorm bedeuten könnte, wenn sich vor allem die „Tritt doch kostenlos auf, ist doch Werbung für dich!“-Fraktion (wohl eher aus Neid denn aus Sorge ums Klima) aufbläht. Dass sich hier in Bamberg trotz oder wegen seiner Abwesenheit kaum etwas verändert hat, oder sagen wir „alles so ist, wie es halt schon immer war“, stellt er schnell fest und nutzt die Gunst des Quartals, um mit allen und allem abzurechnen, was kurz vor dem großen Showdown im März des Wahljahrs 2020 sonst eventuell in Vergessenheit geraten wäre. A wie Asyl, M wie Muna, T wie Tourismus und Z wie fauler Zauber, er hat zu jedem Thema der Welt und der Weltkulturerbestadt eine eigene Meinung.

zum Event
PUR (Quelle: Carsten Klick)

News

Wir informieren dich über alle aktuellen Neuigkeiten zu den Vorverkaufsstarts und die wichtigsten Infos zu Shows, Events, Verlegungen, Absagen und noch vieles mehr!

mehr erfahren

Martin Kälberer (Quelle: Ralf Dombrowski)

Events

Finde zahlreiche Shows in deiner Region, deine Lieblingskünstler und den schnellsten Weg zu deinen Tickets! Klick dich jetzt ganz einfach durch unsere Veranstaltungen!

mehr erfahren