Rock & Pop / Festival

Lieder auf Banz

Ein Abend mit Freunden

am 06.07.2018 um 19:00 Uhr
Klosterwiese in Bad Staffelstein

In Fortführung der langjährigen Tradition werden die Lieder auch 2018 wieder am ersten Juli-Wochenende stattfinden. Ein hochkarätiges Programm mit bekannten und herausragenden Namen wird die Besucher in diesem Jahr erwarten. Allen voran der wohl größte Musikexport Österreichs, Rainhard Fendrich, sowie der aus Banz kaum wegzudenkende Konstantin Wecker. Mit ihnen werden Andreas Kümmert, Anna Depenbusch, Pippo Pollina, Bodo Wartke, Michael Fitz, sowie die Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Hanns-Seidl-Stiftung auf der Bühne stehen. Der Verein ruft jedes Jahr Gruppen und Solisten auf, sich für den bekannten und mit jeweils 5.000€ dotierten Förderpreis zu bewerben. Ein Großteil der bisherigen Preisträger ist mittlerweile nicht mehr aus der deutschen Musiklandschaft wegzudenken, wie beispielsweise Rosenstolz, Willy Astor, Bodo Wartke und viele mehr. In diesem Jahr hat es weit über 100 Bewerbungen gegeben, von denen letztlich 30 für die finale Entscheidungsrunde ausgewählt wurden. Am Ende haben sich Ami Warning, Miss Allie und die Band Herbstbrüder durchgesetzt. Sie sind die Gewinner von 2018 und dürfen sich sowohl über das Preisgeld als auch den Auftritt bei den Liedern auf Banz, am 6. Und 7. Juli auf der Klosterwiese freuen. Die Moderatoren des Liedermacherfestivals, Viva Voce, haben die begehrte Trophäe bereits 2004 abgeräumt. Sie haben sich bereits im letzten Jahr als mehr als würdig erwiesen, die Lieder als Gastgeber zu moderieren. Gewohnt charmant und musikalisch herausragend wird das A-Capella-Quintett auch 2018 das Publikum durch den Abend führen. Wir freuen uns auf alle teilnehmenden KünstlerInnen, Zuschauer und einen Abend mit Freunden.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

NENA

Nichts Versäumt Tour 2018

am 24.07.2018 um 20:00 Uhr
Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit ist NENA eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen aller Zeiten und ein internationales Pop-Phänomen. Dementsprechend feiert sie ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum auch in ganz großem Stil! Die Nichts Versäumt-Tour 2018 gehört schon jetzt zu den Top-Events des Jahres. NENA muss man live gesehen haben. Ihre energiegeladene Bühnenpräsenz ist genauso einmalig und mitreißend wie ihre Stimme. Mit ihren Hits prägte NENA mehrere Generationen von Musikfans, und sie steht bis heute für ein Lebensgefühl, das wohl irgendwie und irgendwo in jedem Herzen zu Hause ist. Auch im 40. Jahr ihrer Karriere bleibt NENA eine der relevantesten und authentischsten Sängerinnen der Zeit, ein großes Stück Popkultur made in Germany.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Spider Murphy Gang

unplugged

am 25.07.2018 um 20:00 Uhr
Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

„I ziag’s net aus mei Rock n‘ Roll Schua!“ Diese Songzeile aus dem gleichnamigen Song der Spider Murphy Gang sagt eigentlich alles: die Spider Murphy Gang ist noch da. Und nicht nur das – sie ist besser als je zuvor. Die Veröffentlichung von Hits wie Skandal im Sperrbezirk ist nun schon mehr als 25 Jahre her – aber die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances einer exzellenten Band, die den Rockn‘ Roll im Blut hat -und in den Fingern. Mit ihrem Unplugged-Programm ist die bayerische Musiklegende auf Schloss Eyrichshof zu Gast. Wer bislang die Spider Murphy Gang nur von ihren Platten kennt, sollte sich daher unbedingt mal auf einem der vielen Gigs der Band blicken lassen: da rocken die Gitarren, das Piano rollt in bester Boogie-Manier und die ganze Band versprüht Spielfreude und gute Laune, dass niemand auf die Idee käme, hier Veteranen aus den Achtzigern vor sich zu haben.

zum Event

Schlager & Volksmusik / Sonstiges

Dieter Thomas Kuhn & Band

Für Immer Und Dich - Sommertour 2018

am 26.07.2018 um 20:00 Uhr
Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

Dieter Thomas Kuhn & Band-Konzerte bringen seit über 25 Jahren Menschen zusammen, die nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Jedes Kuhn-Konzert bringt Farbe in die Städte. Schon der Anfahrtsweg zur Konzertlocation ist ein farbenfrohes Happening. Da wird jede U-Bahn zum Schlagerchor!Kuhn-Konzerte sind Familientreffen, die „Kuhnis“ genannten Anhänger sind eine verschworene Gemeinschaft, die jeden gerne aufnehmen. Hier haben alle Spaß, lernen neue Freunde kennen, treffen alte Freunde wieder. Alle feiern mit allen! Alle lieben alle und alle lieben Dieter Thomas Kuhn! Angefangen hat alles in den populärsten Alternative und Independent-Clubs Deutschlands: Kuhn machte gleich klar: Hier geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat!Nach einer 5-jährigen Pause kehrte Dieter Thomas Kuhn & Band 2005 triumphal zurück und begeistern seither jedes Jahr aufs Neue mit neuen Outfits, neuer Bühnendeko, neuen Songs, neuen CDs - und bleiben sich dabei doch immer treu.

zum Event

Schlager & Volksmusik / Sonstiges

In Extremo

Burgentour 2018

am 27.07.2018 um 20:00 Uhr
Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

Der donnernde Jubel der „20 Wahre Jahre“ Jubiläums Festivals letztes Jahr auf der Loreley klingt noch in den Ohren. Es war ein standesgemäßes Fest, das IN EXTREMO mit ihren Fans gefeiert haben. Ausverkauft! Vom WDR ROCKPALAST im Fernsehen festgehalten! Mit einer Atmosphäre, die noch heute beim Gedanken an die Spätsommernächte Gänsehaut verursacht. Nun ist die größte Mittelalter Rock Band wieder da! Mit ihrem zwölften Studioalbum „Quid Pro Quo“! Platin-/Gold-Auszeichnungen, Platz Eins Positionen in den Charts, ausverkaufte Hallen und fulminante Festival Auftritte haben die Sieben nicht müde gemacht. Ganz im Gegenteil! Es juckte wieder in den Fingern. Im Sommer gehen IN EXTREMO auf Burgentour. Frontmann Micha Rhein prophezeit: „Vor meinem inneren Auge sehe ich schon die Staubwolke, die entsteht, wenn wir Störtebeker auf einem Festival spielen. Darauf freu ich mich schon!“

zum Event

Rock & Pop / Deutschrock

Johannes Oerding

Open Air Sommer 2018

am 29.07.2018 um 20:00 Uhr
Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof

Wie kaum einem anderen deutschen Pop-Songwriter zurzeit gelingt es Johannes Oerding, in seinen Songs und Texten eine direkte emotionale Verbindung zu seinen Zuhörern herzustellen. Das hat seine gerade zu Ende gegangene Tournee im Herbst 2017 eindrucksvoll belegt: Mit seiner perfekt eingespielten Band im Rücken und grandioser Bühnenpräsenz vermittelte er bei den bisher größten Konzerten seiner Karriere – unter anderem beim Abschlusskonzert vor über 10.000 Fans in der Hamburger Barclaycard Arena - jedem einzelnen Besucher das Gefühl, nur für ihn persönlich zu singen.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

James Blunt

The Afterlove Tour

am 18.08.2018 um 20:00 Uhr
Schloßplatz in Coburg

James Blunt hat seinen Sinn für Ironie nicht verloren: „If you thought 2016 was bad – I’m releasing an album in 2017“, twitterte der Star vor einigen Wochen. Nun ist James Blunt auf großer Welttournee! Einziger Stopp in Bayern ist der 18. August auf dem Schlossplatz Coburg.

zum Event

Rock & Pop / Deutschrock

Revolverheld

am 19.08.2018 um 19:30 Uhr
Schloßplatz in Coburg

Es war ein besonderer Tag im November 2016 für die Jungs von Revolverheld, vielleicht sogar der bisherige emotionale Höhepunkt der Karriere. Das letzte Konzert und feierliche Finale der „MTV Unplugged Tour“ ging in ihrer Heimatstadt Hamburg über die Bühne der ausverkauften Barclaycard Arena und die vier sympathischen Nordlichter verabschiedeten sich in eine Pause. Die erste wirkliche Pause nach über einem Jahrzehnt Bandgeschichte, unzähligen Gold und Platinauszeichnungen, Echo, MTV Awards, Charthits und alleine auf der letzten Tour beinahe 250.000 Fans, die jeden Abend genauso glücklich und verschwitzt nach Hause gingen wie die Band. Doch ein Jahr Pause geht schneller vorbei, als man denkt. Und pünktlich melden sich Revolverheld mit der Nachricht zurück, dass Johannes nächstes Jahr Teil der 5.Staffel der höchst erfolgreichen VOX Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ wird! Offensichtlich rührt sich also wieder etwas im Hause Revolverheld und man munkelt, dass die Jungs wohl wieder an einem neuen Album feilen und 2018 nach PAUSE wieder auf PLAY drücken.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Santiano

Live & Open Air 2018

am 21.08.2018 um 20:00 Uhr
Schloßplatz in Coburg

Wenn sie auf die Bühne gehen, dann kreischen die Möwen, dann peitscht der Wind, dann bäumt sich das Schiff im Sturm auf. Egal ob in Flensburg am Meer oder in München, weit weg vom Salzwasser - SANTIANO live ist eine Naturgewalt. Deutschlands erfolgreichste Band steht seit ihrer Gründung für Mannschaftsgeist und den Glauben an höhere Ziele. Auf dem vierten Studio Album loten SANTIANO die Grenzen ihrer Welt aus: Seite an Seite mit den großen Entdeckern und Abenteurern der Geschichte stoßen die Männer aus dem Norden dabei ohne Scheu bis in die Tiefen der Meere vor.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

a-ha

Electric Summer 2018

am 22.08.2018 um 20:00 Uhr
Schloßplatz in Coburg

Das legendäre norwegische Trio a-ha verlängert seine Electric Summer Tour um neun Termine in Deutschland im Juli und August 2018! a-ha sind weltweit eine der kultigsten Pop-Bands der 80er Jahre. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete norwegische Trio gilt noch heute als wahrer Pionier in Sachen Musik- und Videotechnologie und nur wenige Bands können es mit dem Vermächtnis und der Langlebigkeit dieser Band aufnehmen. Auch bei der Electric Summer Tour 2018 werden a-ha wieder das tun, was sie am besten können: Von Herzen für ihre Fans performen. Im Gegensatz zur MTV Unplugged-Tour werden sie im kommenden Sommer mit Band und Streichersektion ein volles Elektro-Set spielen und sowohl altbekannte Hits als auch neues Material in sorgfältig ausgewählten, deutschen Städten präsentieren. Über die anstehende Tour sagt Morten Harket: Wir haben eine enge Beziehung zu Deutschland und unseren Fans dort und haben auch Fans gesehen, die zu all unseren Shows reisen und die wir herzlich willkommen heißen. Es ist aufregend, draußen zu spielen und unsere Musik zu Orten zu bringen, die keine traditionellen Arena-Tour-Orte sind. Wie immer wollen wir die Dinge immer auf eine neue Art und Weise tun, damit die Dinge für unsere Fans aufregend bleiben. Wir freuen uns sehr auf diesen Electric Summer!“

zum Event

Comedy / Comedy

Luke Mockridge

LUCKY MAN Unplugged - Die Nachspielzeit

am 05.09.2018 um 20:00 Uhr
CCS in Suhl

Unter dem Titel „LUCKY MAN Unplugged - Die Nachspielzeit“ präsentiert der Comedy- und FernsehpreisGewinner an nur zehn Abenden seine Show in einem nahezu intimen und puren Rahmen. Auf der Bühne widmet er sich seiner Generation und ihren Problemen. Denn die Welt steht ihr offen. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach der Schule? Praktikum, Ausbildung, Studium, Backpacking in Australien oder Surfen in Indonesien? Das Ganze muss ja schließlich auch bei Facebook, Instagram, Snapchat und Co festgehalten werden. Wer soll das denn alles schaffen? Und bleibt die Liebe dabei nicht auf der Strecke? Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch, erfasst Luke Mockridge aktuelle Themen mit großer Neugier. Vom Einzug in die erste eigene Bude, über WG-Partys, bis hin zum großen Liebeskummer und der Selbstdarstellung im Netz – Luke nimmt sie alle mit und spricht seiner Generation dabei wie immer aus der Seele.

zum Event

Rock & Pop / Sonstiges

Funny van Dannen

sommerwind tour 2018

am 20.09.2018 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Funny van Dannen wurde 1958 als Franz Josef Hagmanns in Tüddern bei Sittard (NL) an der holländischen Grenze geboren. Mit 16 fing er an, Lieder in seiner Muttersprache, einem südholländischen Dialekt (Limburg), zu schreiben und zur Gitarre vorzutragen. 1978 zog er nach Berlin um dort als freier Maler zu leben. Er absolvierte eine Lehre zum Werbegrafiker und spielte in etlichen kurzlebigen Bands („Dilettant de Luxe“, „Die Träumenden Knaben“), war Mitbegründer der „Lassie Singers“ und trat ab 1987 solo mit seinen selbstverfassten Geschichten, Liedern und Gedichten auf. 1991 wurde sein erstes Buch „Spurt ins Glück“ veröffentlicht, dem bis 2015 sieben weitere folgten, zuletzt „An der Grenze zur Realität“. Im Jahre 1995 erschien seine erste CD „Clubsongs“, die seinen Erfolg als Liedermacher begründete. In den folgenden Jahren entwickelten sich Songs wie „Als Willy Brandt Bundeskanzler war“, „Nana Mouskouri”, „Freundinnen” oder „Herzscheisse” zu wahren Evergreens und sind mittlerweile auch einem Publikum bekannt, das weit über seine Stammhörerschaft hinaus reicht. Neben seinen musikalischen Tonträger- Veröffentlichungen und ausgedehnten Tourneen ist Funny van Dannen auch noch als bildender Künstler tätig.

zum Event

Klassik / Oper

Sommer Oper Bamberg

Operngala - Junge Stimmen am Opernhimmel

am 16.09.2018 um 17:00 Uhr
Konzerthalle in Bamberg

Die Sommer Oper Bamberg ist zurück! In einem exklusiven Galakonzert am 16. September 2018 präsentiert die SOB eine Auswahl ihrer bisherigen Teilnehmer im Joseph-Keilberth-Saal in der Konzerthalle Bamberg. Auf dem Programm stehen großartige Arien und Ensemblenummern der Opernliteratur, darunter Ausschnitte aus Puccinis ›La Bohème‹, Mozarts ›Die Zauberflöte‹, Verdis ›Rigoletto‹ oder Bizets ›Carmen‹. Die in der Fachpresse hochgelobte SOB hat sich zu eine Sprungbrett für große Sänger-Karrieren etabliert. Ehemalige Teilnehmer treten heute u.a. an Häusern wie La Scala (Mailand), der Oper Stuttgart, dem Nationaltheater Mannheim, dem Theater Koblenz, dem Landestheater Coburg, dem Oldenburgischen Staatstheater, dem Staatstheater Schwerin, an der Komischen Oper Berlin, der Oper Zürich oder auch wiederholt in Produktionen der Berliner Philharmoniker auf. Die Verbindung von kreativer Atmosphäre, jugendlicher Frische, meisterhaftem Talent und umfassender Begeisterung für die Musik macht die Sommer Oper Bamberg so besonders. Ihr Engagement für den Bühnennachwuchs wurde 2013 mit dem Kulturförderpreis der Stadt Bamberg ausgezeichnet. Mitwirkende Ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sommer Oper Bamberg, u.a. Mirella Bunoaica (Sopran), Katerina Roussou (Mezzosopran), Pablo Karaman (Tenor) und Bernhard Hansky (Bariton). Weitere Solisten werden in Kürze bekanntgegeben. Till Fabian Weser, Dirigent Gala-Orchester der Sommer Oper Bamberg Mayra Budagjan (Konzertmeisterin der Bamberger Symphoniker) Doris Sophia Heinrichsen, Szenisches Arrangement

zum Event

Comedy / Comedy

Heinrich del Core

Ganz arg wichtig

am 21.09.2019 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Mit dem schwäbischen Charme eines echten Halbitalieners beschreibt Heinrich del Core in seinem neuen Programm GANZ ARG WICHTIG die alltäglichen Kuriositäten detailgetreu und so plastisch, dass man glaubt selbst dabei gewesen zu sein. Hinreißend komisch und voller Selbstironie trifft der Italo-Schwabe zielsicher den Geschmack des Publikums und zieht es in den Bann seiner eigentlich normalen alltäglichen Geschichten, die erst durch seine witzige Schilderung zu kuriosen, teils absurden Begebenheiten werden und dem Publikum den alltäglichen Irrsinn mal lauthals lachend, mal schmunzelnd vor Augen führen. Ein unvergleichlicher Mix aus Situationskomik, Charisma und Sprachwitz. Mit Heinrich Del Core treffen sich Italien, Deutschland, Comedy und Kabarett. Vor unserem geistigen Auge lässt der halbe Restitaliener die Hosen runter im Kampf mit einem angeblich innovativen Dusch-WC, gewährt uns Einblicke in die plötzlich skurril wirkende Abiturzeitschrift seiner Tochter, und nimmt uns mit bei dem kläglich scheiternden Versuch, männlich emanzipiert mit seiner Frau essen zu gehen. Vor ihm sind weder moderne Medien wie Facebook sicher, noch Männer ab 50 auf E-Bikes. Denn eins ist Heinrich del Core GANZ ARG WICHTIG: Mit wahren Begebenheiten des Alltags sein Publikum einen ganzen Abend lang bestens zu unterhalten! Der zahlreich preisgekrönte (siehe unten) Kabarettist und Comedian überzeugt mit seinem neuen sehr kurzweiligen und pointenreichen Programm und schafft eine einzigartige Verbindung zum Publikum – und das ist ihm GANZ ARG WICHTIG!

zum Event

Comedy / Comedy

Herr Schröder

World of Lehrkraft

am 08.11.2019 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

„Es ist auch für mich die 6. Stunde!“ - Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält! Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein? Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, lässt uns in seinem Live-Programm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. Der Pauker mit Pultstatus hat die Seite gewechselt und packt ungeniert aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Er weiß, was es bedeutet, von hochbegabten, unter Nussallergie leidenden Bionade-Bengeln als Korrekturensohn und Cordjackett-Opfer gedemütigt zu werden. Aber was macht einen guten Lehrer eigentlich aus? Herr Schröder verrät uns die ultimative Antwort: Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt. Es kommt halt aufs Gefühl an, wie bei der Kommasetzung. In „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ nimmt uns Herr Schröder mit auf einen therapeutischen Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit. Liebevoll-zynisch kuriert er unser ganz persönliches Schultrauma, und nach wenigen Augenblicken hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch?

zum Event

Comedy / Sonstiges

Tan Caglar

Rollt bei mir…

am 21.03.2019 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Was haben ein Türke, ein Basketballprofi und ein Model gemeinsam? Sie alle sind Tan Caglar! Als wenn das nicht schon genug wäre, stellt sich der Frauenflüsterer an, mit seinem Aktivrollstuhl „Hurricane“ die Comedybühnen des Landes zu entern. Getreu dem Motto „Inklusion ist, wenn ein Rollstuhl in der Gesellschaft dieselbe Akzeptanz erreicht hat wie ein Selfie-Stick“, bringt Tan in klassischer Stand-up- Comedy Manier seine Geschichten auf die Bühne. Und die haben es in sich! Erfahren Sie in seinem ersten Soloprogramm „Rollt bei mir“, was hinter Randgruppen Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist. Vom Armageddon an der Wursttheke zur Anarchie auf dem Parkplatz – mit Tan wird ein ganz normaler Einkauf im Supermarkt zum Erlebnis. Angefangen hat alles wie so oft ganz anders. Schon früh erfuhr Tan Caglar von seiner fortschreitenden Rückenmarkserkrankung und dass der Rollstuhl von nun an sein ständiger Begleiter sein wird. Nach und nach kämpfte sich der gebürtige Hildesheimer zurück ins Leben – bis ins Rampenlicht. Und seine ersten Schritte als Standup... Ach nee, Moment! Hier kommt Tan Caglar!

zum Event

Rock & Pop / Jazz

Till Brönner & Dieter Ilg

Nightfall Tour 2018

am 27.11.2018 um 20:00 Uhr
Konzerthalle in Bamberg

Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger Dieter Ilg haben in verschiedensten Konstellationen große Begeisterung beim Publikum ausgelöst und beide sind aus der Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet. Über Jahrzehnte haben sie immer wieder neue individuelle Positionen im vereinten Klangraum gefunden, aus denen sie aufeinander zugehen und gemeinsame Schnitt- und Mittelpunkte ableiten konnten. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt Technik auf Leichtfüßigkeit im Austausch. Aus einem unerschöpflichen Reservoir an musikalischen Ausdrucksmitteln und Vorlagen schöpfend, geht es ihnen am Ende immer um die Geschichte, die es im jeweiligen Augenblick zu erzählen gilt. Bewiesen haben sie längst alles, jetzt geht es einzig und allein um den menschlichen Faktor – Till Brönner und Dieter Ilg sind der lebendige Beweis dafür, dass ein Maximum an simultanen Impulsen das Gegenteil von einem Kompromiss sein kann. Zwei begnadete Storyteller, die zugleich aufmerksame Zuhörer sind, geben sich die Ehre.

zum Event

Rock & Pop / Rock

Grave Digger & Special Guest: Burning Witches

Tour of the Living Dead

am 24.01.2019 um 20:30 Uhr
Live-Club in Bamberg

Seit fast vier Jahrzehnten pragen GRAVE DIGGER die internationale Heavy-Metal- Szene.1980 in Gladbeck gegründet, entwickelten Chris Boltendahl und Co. über die Jahre ihren eigenen Stil, der heute unter dem Banner „True German Heavy Metal“ für Angst, Schrecken und bangende Kopfe sorgt. Grave Digger, die sich mit Krachern wie „Headbanging Man“ oder „Heavy Metal Breakdown“ als eine der wegweisenden Bands in Sachen deutschem Metal Anfang der 80er Jahre international durchsetzten, legen eine Grabschaufel nach und brennen mit The Living Dead ein Feuerwerk an eingangigen Melodien ab, die auch die letzten Untoten zum Headbangen bringen werden. Mit dem Song „Zombie Dance“ und der Kooperation mit der Wiener Band RUSSKAJA betreten GRAVE DIGGER sogar komplett neues Territorium. Insgesamt präsentieren sich GRAVE DIGGER ein weiteres Mal in Höchstform. Vielschichtig und eingangig zugleich erinnert das neue Werk an totengraberische Glanztaten aus den 90-Jahren. 2019 wird die Band mit dem selbstironischen Motto „Tour Of The Living Dead“ die Konzerthallen ein weiteres Mal zum Beben bringen und den nächsten Schritt in Richtung 40 Jahre GRAVE DIGGER gehen. Am Ethos der Band hat sich nichts geändert. Noch immer gehören Grave Digger der Speerspitze eines ganzen Genres an, das sie mitgestaltet haben, und präsentieren sich im Jahr 2019 stärker, heavier und mehr Metal als je zuvor. In einer sich immer wieder kopierenden und verwässernden Musiklandschaft stehen Grave Digger als unverwechselbar und einmalig da.

zum Event

Show / Show

Irina Titova – Queen of Sand

In 80 Bildern um die Welt

am 28.03.2019 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Mit ihrer sensationellen Show „SANDSATION“ zog die „QUEEN OF SAND“ Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live „In 80 Bildern um die Welt“ und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. Im Frühjahr 2019 lädt die Königin der Sandkunst erneut zu einer einzigartigen Erdumrundung ein, immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern. In ihrer Show reist die „Queen of Sand“ gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne „In 80 Bildern um die Welt“. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

zum Event

Comedy / Sonstiges

Nicole Jäger

Nicht direkt perfekt

am 25.10.2018 um 20:00 Uhr
Kulturboden in Hallstadt

Eine Bühne. Eine Tour. Eine dicke Frau. Ein Thema und ein Mikrofon: In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum oft zu Tränen. Denn „Komik ist Tragik in Spiegelschrift“. In „Nicht direkt perfekt“ skizziert Nicole Jäger gnadenlos all die Katastrophen mit denen Frauen im täglichen Leben konfrontiert sind: Beziehungen, Bauch einziehen beim Sex, die Tücken des Rasierens, das eigene Spiegelbild – und das permanente Gefühl, nicht perfekt zu sein. Denn „wenn Du als Frau morgens aufstehst, vor dem Spiegel stehst und denkst ich bin der Geilste hier, dann bist Du unter Garantie ein Mann.“

zum Event
Jogis Eleven

News

Wir informieren dich über alle aktuellen Neuigkeiten zu den Vorverkaufsstarts und die wichtigsten Infos zu Shows, Events, Verlegungen, Absagen und noch vieles mehr!

mehr erfahren

Sommer Oper Bamberg (Quelle: Pressefoto)

Events

Finde zahlreiche Shows in deiner Region, deine Lieblingskünstler und den schnellsten Weg zu deinen Tickets! Klick dich jetzt ganz einfach durch unsere Veranstaltungen!

mehr erfahren