Free cookie consent management tool by TermsFeed Free Privacy Policy Generator Kartenkiosk Bamberg | Veranstaltung

Kunst & Lesung / Vorlesung

BamLit: Horch amol! Fränkischer Literaturabend

Eli Wasserscheid, Helmut Haberkamm, Das Eich, Bambägga

am Dienstag, 27.02.2024 um 20:00

E.T.A.-Hoffmann-Theater in Bamberg

David Saam ist Musiker, BR-Moderator und Fränkischübersetzer und stammt ursprünglich aus Heroldsbach bei Forchheim, der Heimat eines freudvollen Freizeitparks und mehrerer mirakulöser Marienerscheinungen. Kein Wunder hält den Volksmusik-Visionär seit seinem Ethnomusikologie-Studium die Fülle an prickelnden Brauereien im Bierparadies Bamberg . Durch Auslandsaufenthalte neugierig geworden auf die eigenen Wurzeln sucht er seither Gemeinsamkeiten und Reibungspunkte zwischen fränkischen Musiktraditionen und modernen Musiktrends. Als Akkordeonist und Sänger setzt er das in diversen Musikgruppen um, z.B. bei Kellerkommando, der Kapelle Rohrfrei und Boxgalopp. Mit Letzterer hat er die erste fränkische Kinderlieder-CD der Welt aufgenommen. David Saam wird durch diesen Fränkischen Literaturabend führen.

Eli Wasserscheid ist mit sechs Schwestern und einem Bruder!! in Bamberg aufgewachsen. Nach der Schauspielausbildung in München folgten Engagements in München, Mannheim und am Kampnagel in Hamburg. Für Dominik Graf, Ed Herzog, Johannes Fabrick stand sie vor der Kamera und immer wieder ist sie in den Eberhofer Krimis als „Jessie“ zu sehen. Als „Päpstin“ wurde sie in Wunsiedel auf der Bühne gefeiert. Eli gehört zum Ensemble des Metropoltheaters in München. Im Tatort Franken ist Eli Wasserscheid die Kommissarin Goldwasser, bereits seit 2015. Eli spielt sehr gut Akkordeon und Bratsche.

Helmut Haberkamm bringt mit seinen Gedichten die fränkische Mundart geistreich zum Klingen und Funkeln. Er ist einer der bekanntesten fränkischen Schriftsteller. Der gebürtige Aischgründer aus Dachsbach hat seit seinem preisgekrönten Erstling „Frankn lichd nedd am Meer“ (1992) eine beeindruckende Reihe von Büchern und Theaterstücken vorgelegt. Seine Gedichte zeichnen sich durch eine intelligente Mischung aus Ernsthaftigkeit, Sprachfreude und Humor aus. 2021 erschien „Fier immer jung” mit 77 fränkischen Übertragungen von Songtexten des Literatur-Nobelpreisträgers Bob Dylan, dazu auch die CD “Dylan auf Fränkisch”. Helmut Haberkamm zuhören heißt: dem Leben an sich und vor Ort hier in Franken nachspüren, mit Humor, Nachdenklichkeit und einer mitreißenden Liebe zum fränkischen Dialekt.

Stefan „Das Eich“ Eichner liest Asterix auf Oberfränkisch und plaudert entspannt aus dem Nähkästchen. Wir schreiben das Jahr 2022. Für ganz Franken wurde Asterix schon in Mundart übersetzt…für ganz Franken? Nein! Oberfranken wurde bisher sträflich vernachlässigt. Doch damit ist jetzt Schluss! Mit „Dunnerkeil“ ist nun endlich das erste Asterix-Abenteuer auf „oberfrängisch erschienen. Und die Comic-Welt scheint darauf gewartet zu haben: Schon am ersten Tag nach der Erstveröffentlichung meldet der Egmont-Verlag: „Erstauflage komplett vergriffen!“ Beim Deudaades! Mit viel Herzblut hat Stefan „Das Eich“ Eichner, seines Zeichens Komiker, Musik-Kabarettist und Kulmbacher, den Band „Asterix der Gladiator“ übersetzt und bringt „Dunnerkeil“ jetzt auch als Live-Lesungs-Programm auf die Bühne! Eich-Fans wissen: Da bleibt kein Auge trocken! Wer Asterix, Das Eich und „Dunnerkeil“ mag, sollte sich diese „etwas“ andere Lesung auf keinen Fall entgehen lassen!

Die Hiphop-Band Bambägga hat sich nach ihrer Heimatstadt in Oberfranken benannt, wo das Gemüse in den unzähligen Gärtnereien nur so sprießt. Die Lebenswelt von Jonas MC und seinen Kollegen befindet sich zwischen „Wu-Tang und Wirsing“. Folgerichtig heißt so auch ein Track des Trios, welches bereits seit 2005 Songs reimt und Beats baut für Hip-Hop-Köpfe, die ihr Lieblingsmusikgenre nicht allzu ernst nehmen. In Bezug auf Musikstile kennen die drei keine Grenzen: Sie klingen in einem Song wie Fanta 4, die Beastie Boys im nächsten und dann wie Deichkind in einem anderen. Abgesehen von den funky Beats zeichnet sich die Band durch ihre sozialbewussten Texte aus, in denen die oberfränkische Herkunft der Band immer wieder durchschimmert und -wummert. Beim Bamberger Literaturfestival wird Jonas MC an diesem Abend teilnehmen.

Das Musikkonglomerat Boxgalopp um den Antistadl-Gründer David Saam hat sich dem wilden, frechen und freimütigen Musizieren verschrieben. Dabei sieht sich Boxgalopp in der Tradition der Musikanten vergangener Generationen: Sie wühlen tief in Opas und Omas Notenschatzkiste, um wahre Perlen fränkischer und außerfränkischer Musikkultur ans Tageslicht zu bringen. Im großen Volksmusik-Kochtopf werden diese regionalen und ökologisch einwandfreien Schätze einmal kräftig durchgerührt und mit den Boxgalopp-typischen Gewürzen abgeschmeckt: Leidenschaft, Spielfreude und Energie. Am Schluss werden wunderschöne Musikleckerbissen zum Tanzen, Zuhören und Mitsingen auf den Teller gezaubert. Kein Wunder also, dass auf Boxgalopp-Konzerten 1-bis 99-Jährige fröhlich durcheinander hüpfen und miteinander tanzen. Oder einfach andächtig lauschen und genießen...

Örtlicher Veranstalter: Bamberger Literaturfestival UG, Obere Königstr. 1, 96052 Bamberg

Tickets aussuchen und selbst ausdrucken

Drucke deine Tickets ganz einfach Zuhause aus und spar dir die Wartezeit und Portokosten.