ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator Kartenkiosk Bamberg | Veranstaltung

Kunst & Kultur / Vorlesung

MainLit: [Autorenkreis] Alltägliches und Aktuelles

Johannes Jung und Udo Pörschke

am Sonntag, 03.07.2022 um 14:00

Gut Wöllried (Außengelände groß) in Rottendorf

Johannes Jung – Hartes Brot

Das Leben schreibt die besten Geschichten ... aber manchmal muss man ihm eben auch ein bisschen unter die Arme greifen, dem Leben, und die richtigen Worte selbst aufs Papier bringen.

Herausgekommen sind bei dieser Hilfeleistung 24 Kurzgeschichten; ob witzig, spannend, nachdenklich, lustig, skurril oder kriminell - überraschend sind sie alle! Lauter kleine Geschichten, die manchmal zu großen Dramen werden könnten, ganz egal, ob die Akteure nun echte Biester oder gute Menschen sind. In jedem Fall schildern sie kostbare und besondere Augenblicke, im Kreissaal oder auf Alpenpässen, in der Dorfbäckerei oder beim Klavierunterricht – Momente aus dem vollen Leben eben!

Johannes Jung schreibt Prosa in allen Längen und Formaten, bekannt geworden ist er in erster Linie durch phantasievolle, ausgefeilte Erzählungen und Romane. Mehrere seiner Kurzgeschichten, von denen sich einige auch in diesem Band finden, wurden mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Udo Pörschke mit drei Texten

In drei Texten greift Udo Pörschke aktuelle gesellschaftliche Themen wie Migration, Rassismus, Heimat, Zivilcourage und psychische Erkrankungen auf. Ein Genremix von der Kurzgeschichte bis zum Drehbuch eines Kammerspiels zeigt die Vielseitigkeit des Autors.

Der gebürtige Bamberger Udo Pörschke arbeitete und lebte als Mittelschullehrer und Autor in verschiedenen Städten Unterfrankens, in Mexiko und Ungarn. Udo Pörschke schreibt überwiegend sozialkritische Kurzgeschichten, die in Anthologien, einem Sammelband und bei Literaturwettbewerben veröffentlicht wurden. 2017 wurde auf der Frankfurter Buchmesse „Verborgene Zeilen aus der Kriegsgefangenschaft“ vorgestellt, welches auf der Grundlage einer Phoenix Dokumentation entstand, bei der Pörschke sein Debüt als Drehbuchautor und Produzent gab.

Örtlicher Veranstalter: Literaturfestival Würzburg UG (haftungsbeschränkt), Edith-Stein-Straße 3, 97084 Würzburg

Verfügbare Platzkategorien und Preise

Kategorie Sitzplatz

Karten verfügbar für 11,00 €

Kategorie Sitzplatz

Kinder/Studenten

Karten verfügbar für 8,00 €

Rabattcode einlösen

Hast du einen Rabatt- oder Vorteilscode für diese Veranstaltung?

Tickets aussuchen und selbst ausdrucken

Drucke deine Tickets ganz einfach Zuhause aus und spar dir die Wartezeit und Portokosten.

Wir unterstützen die Kampagne #behaltdeinticket!

Logo von behaltdeinticket