ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator Kartenkiosk Bamberg | Veranstaltung

Kunst & Kultur / Vorlesung

MainLit: Tag der Literatur aus Würzburg

Tageskarte

am Sonntag, 03.07.2022 um 10:45

Gut Wöllried (Außengelände groß) in Rottendorf

Würzburg ist die Heimat und Wahlheimat vieler verschiedener Autor:innen - von Krimi bis Romance, vom Kinderbuch bis zur Lyrik. Lernen Sie einen Tag lang die vielfältige und lebhafte Literaturszene kennen - am Tag der Literatur aus Würzburg!

Von 11 Uhr vormittags bis in den Abend hinein lädt das Gut Wöllried zum Verweilen ein: Besuchen Sie Lesungen, entspannen Sie bei Musik und Frankenwein und bummeln Sie über die kleine Würzburger Buchmesse.

Der Tag der Literatur aus Würzburg wird in Kooperation mit dem Literaturhaus Würzburg e.V. durchgeführt. Informationen zum Ticketing: Einzeltickets oder Tageskarte erhältlich. Zeitplan:

10.45 Uhr Eröffnung

11.00 – 12.00 Uhr: Geister und Gangster: Angela Kirchner liest aus Victor Flec ab 10 Jahren

12.30 – 13.30 Uhr: Verbrechen und Frankenwein: Günther Huth liest aus Der Schoppenpfetzer und die Schatten der Vergangenheit

14:00 – 15.00 Uhr: [Autorenkreis] Alltägliches und Aktuelles: Johannes Jung und Udo Pörschke

15.30 -16.30 Uhr: [Autorenkreis] Erlebtes und Provokantes: Rainer Greubel und Amadé Esperer

17.00 – 18.00 Uhr: Debüts und Zeitgeist: Kamali Bauer und Sebastian Schmidt

18.30 – 19.30 Uhr: Liebe und Tradition: Lilly Lucas liest aus A Place to Love

Die Tageskarten ist NICHT gültig für die Lesung mit Ewald Arenz!

Örtlicher Veranstalter: Literaturfestival Würzburg UG (haftungsbeschränkt), Edith-Stein-Straße 3, 97084 Würzburg

Verfügbare Platzkategorien und Preise

Kategorie Tageskarte

Karten verfügbar für 20,00 €

Kategorie Tageskarte

Kinder/Studenten

Karten verfügbar für 17,00 €

Rabattcode einlösen

Hast du einen Rabatt- oder Vorteilscode für diese Veranstaltung?

Tickets aussuchen und selbst ausdrucken

Drucke deine Tickets ganz einfach Zuhause aus und spar dir die Wartezeit und Portokosten.

Wir unterstützen die Kampagne #behaltdeinticket!

Logo von behaltdeinticket