Kunst & Kultur / Vorlesung

MainLit: Big Jazz Poetry Slam

Poetry Slam Würzburg & Big Wabbit Band

am Sonntag, 8. März 2020 um 19:30 Uhr

Posthalle in Würzburg

Es kommt zusammen, was vorher nicht zusammen gehörte. Beim Poetry Slam werden selbstverfasste Texte frei oder vom Blatt vorgetragen, um das Publikum für sich zu gewinnen. Eine Autorin/ein Autor, ein Text und hunderte Zuhörer. Das Publikum entscheidet über Qualität, Sieg und Niederlage.

Der Poetry Slam Würzburg findet monatlich nun schon in seiner 15. Saison statt. Es wird mal wieder Zeit für Experimente. Mit der Big Wabbit Band ist der richtige Partner gefunden. Die Big Band unter musikalischer Leitung von Matthias Zippel setzt sich aus Jazz-Musikern aus ganz Franken zusammen.

Und so funktioniert der Hybrid aus Musik- und Sprachkunst: Es gibt keine Proben. Die auftretenden Wortakrobaten bekommen eine Minute Zeit zugestanden, um sich mit der Band absprechen und Wünsche zur musikalischen Begleitung zu äußern – öffentlich, das Publikum hört mit. Und dann … wird improvisiert. Im besten Fall entstehen für den Moment neue Kunstwerke, die nach wenigen Minuten wieder verflogen sind, aber jede/r einfangen und mit nach Hause tragen kann.

Die teilnehmenden Poetry Slammer stammen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und treten im freundlichen Wettbewerb miteinander und gegeneinander an. Das Publikum kürt den besten Text-Musik-Beitrag des Abends.

Örtlicher Veranstalter: Literaturfestival Würzburg UG (haftungsbeschränkt), Edith-Stein-Straße 3, 97084 Würzburg

Verfügbare Platzkategorien und Preise

Kategorie Freie Platzwahl

Karten verfügbar für 18,00 €

Kategorie Freie Platzwahl

Kinder/Studenten

Karten verfügbar für 15,00 €

Tickets aussuchen und selbst ausdrucken

Drucke deine Tickets ganz einfach Zuhause aus und spar dir die Wartezeit und Portokosten.