Kunst & Kultur / Vorlesung

Busfahrt mit Thomas Kastura als Gordon Tyrie

Krimi im Bus // Todesströmung

am Sonntag, 24. Februar 2019 um 15:00 Uhr

Promenade ZOB in Bamberg

Thomas Kastura arbeitet seit 1996 als Autor für den Bayerischen Rundfunk und veröffentlicht zusätzlich zahlreiche Erzählungen, Jugendbücher und Kriminalromane, wie seinen aktuellen Thriller Todesströmung, der unter dem Pseudonym Gordon Tyrie erschien: Nachdem sie einen richtig großen Job versaut haben, bleibt drei Glasgower Auftragskillern nur die Flucht: auf die karge und schöne Hebriden-Insel Jura, getarnt als Outdoor-Touristen. Ihre Tarnung fliegt auf, doch Juras eigenbrötlerische Einwohner zeigen sich gesprächsbereit, schließlich gilt es zu verhindern, dass ein Milliardär à la Donald Trump die Insel in einen Golfclub verwandelt. Alles könnte gut sein – wären da nicht ein skrupelloser Polizeichef und jener kriminelle und korrupte Politiker, den die drei eigentlich hätten umlegen sollen. Eine abenteuerliche Jagd quer über die Insel beginnt – über mächtige Berge, die drei „Paps of Jura“, über Hochmoor und Klippen bis hin zum „Corryvreckan“, dem alles verschlingenden Meeresstrudel …

bei Facebook ansehen

Örtlicher Veranstalter: Landkreis Bamberg, Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg

Verfügbare Platzkategorien und Preise

Kategorie Sitzplatz

Platzwahl frei

Leider ausverkauft!

nicht verfügbar

Kategorie Sitzplatz

Kinder/Studenten

Leider ausverkauft!

nicht verfügbar

Tickets aussuchen und selbst ausdrucken

Drucke deine Tickets ganz einfach Zuhause aus und spar dir die Wartezeit und Portokosten.